Wir laden Sie hiermit ganz herzlich zur Teilnahme an der InnoTesting 2019 nach Wildau ein.

Am 21. und 22. Februar 2019 stehen „Testverfahren für Bauteile aus Additiver Fertigung“ im Fokus der Konferenz.

Es erwarten Sie u.a. spannende Vorträge von der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) Berlin zu den Themen Computertomografie/Thermografie an additiv gefertigten Bauteilen, sowie Vorträge weiterer Referenten u.a. von Rolls-Royce und der Element Materials Technology Berlin GmbH.

Im GUS-Workshop geht die Diskussion zur Thematik „Vibrationstests mit elektro dynamischen Schwingerregern– Einflussfaktoren für die Testergebnisse bei Resonanz des Prüflings“ in die nächste Runde.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der InnoTesting 2019 in Wildau begrüßen zu dürfen.

Zur Teilnahme an der Konferenz senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an deckert@wfg-lds.de.