Wir laden Sie hiermit ganz herzlich zur Teilnahme an der InnoTesting 2020 nach Wildau ein.

Am 27. und 28. Februar 2020 stehen „Innovative Ideen – neue Testmethoden“ verschiedener Branchen im Fokus der Konferenz.

Es erwarten Sie u.a. spannende Vorträge von der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) Berlin,
Rolls-Royce Deutschland, Element Materials Technology Berlin GmbH, Fraunhofer IAP PYCO,
Deutsche Bahn, TH Wildau u.v.a.

Der Workshop Vibration und Schocktest stellt u.a. die Themen
* Umgang mit Querbeschleunigungen bei Vibrations- und Schocktests
* Shaker-Einfluss von Führungslagern und durch den Testaufbau
* Kalibrierung und Messunsicherheit
zur Diskussion.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der InnoTesting 2020 in Wildau begrüßen zu dürfen.

Zur Teilnahme an der Konferenz senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an deckert@wfg-lds.de.
Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2020.